Elektroepilation (Nadelepilation)

  • Bei der Nadelepilation wird jedes Haar einzeln behandelt. Die Nadel wird durch den Haarkanal bis zu dem Haarwurzel am Körper eingeführt . Da die Nadel an ein hochmodernes Behandlungsgerät angeschlossen ist, kann es die Haarwurzel komplett zerstören.
  • Das Gerät leitet einen genau gemessenen hochfrequenten Stromimpuls in den Haarfolliel ein. Dadurch wird das Haar kurz erwärmt. Infolge der Hitze einwirkung stirbt der Haarfollikel, einschliesslich der Haarwurzel ab. Danach werden die restlichen Haare so sanft wie möglich mit einer Pinzette herausgezogen.

Die Wirkung der Behandlung

  • Eingewachster Hautbereich ist unmittelbar nach jeder Sitzung sichtbar.
  • Nach einer Reihe erfolgreicher Nadelepilations behandlungen können in den verlassenen Follikeln normalerweise keine Haare mehr wachsen. Daher ist die Wirkung der Nadelepilation dauerhaft .
  • Elektrische Epilation hat keine Beschränkungen nach Farbe und Haarstruktur, sowie nach Haartyp.
  • Es wirkt keine Schäden auf den Körper aus.
  • Es ist wichtig nach der Behandlung eine Beruhigungscreme, Sonnencrem aufzutragen.
  • Nach 2 Tagen darf man wieder an die Sonne, wenn sich die errötete Stelle erholt hat.